Kann ein Aschesauger die Glut direkt aufsaugen?

Mit dem Aschesauger lässt sich Asche ganz schnell entfernen und aufsaugen. Sie unterscheiden sich in der Bauweise von herkömmlichen Modellen und können unter Umständen auch heiße Asche aufsaugen.

Aschesauger für heiße Asche

AscheIst das Kaminfeuer einmal entfacht, genießt man schnell eine wohlige und behagliche Wärme. Während das Heizen des Ofens schnell von der Hand geht, kann das Entfernen der zurückbleibenden Asche oft etwas mehr Aufwand bedeuten. Das Aufkehren dauert oft zu lange und wirbelt viel Asche auf. Leider schafft auch ein normaler Staubsauger es nicht, die Asche ohne umher wirbeln aufzusaugen. Zudem ist ein normaler Sauger nicht zum Aufsaugen von Asche oder heißer Asche geeignet, da er aus Plastik besteht und oft mit einem Filterbeutel betrieben wird. Saugt man sogar Glut mit ihm auf, kann das Gerät in Brand geraten.

Im Handel sind spezielle Sauger für Asche erhältlich. Mit diesen kann man Kamine und Kaminöfen von innen säubern. Hier hilft auch ein spezieller Rußentferner weiter. Sie eignen sich aber auch für die Umgebung, wenn man zum Beispiel Aschereste vom Boden entfernen möchte. Wer sich einen Sauger für Asche zulegen möchte, der hat die Wahl zwischen:

  1. Saugern ohne Motor
  2. Saugern mit Motor

Auch wenn sie sich beide voneinander unterscheiden, erfüllen sowohl die Modelle zum Aufsetzen an den eigenen Sauger, als auch Modelle mit Motor alle Ansprüche, die man an einen hochwertigen Aschesauger stellen kann.

Glut mit dem Aschesauger aufsaugen

Wer sich eine Aschesauger kauft, kann zwischen verschiedenen Modellen wählen. Dabei gibt es weitere Unterschiede beim Material. Ein Aschesauger mit Motor hat einen eigenen Auffangbehälter. Dieser besteht in der Regel aus Metall und kann dadurch auch warme Asche  aufnehmen. Hier sollte man jedoch auf die Angaben des Herstellers achten. So hilft ein Blick auf den aktuellen Aschesauger Test.

Allerdings sollte man daran denken, dass die Glut und heiße Asche erst den Schlauch des Saugers passieren müssen, ehe sie im Behälter aus Metall landen. Dieser ist nicht immer feuerfest oder hitzebeständig. Je nach Modell kann dieser durch das Aufsagen heißer Dinge Schaden nehmen oder zu schmoren beginnen. Wer mit dem Sauger auch heiße Asche oder Glut aufsaugen möchte, der sollte sich die Geräte vor dem Kauf genau anschauen. Im Idealfall wird einfach abgewartet, bis die Glut und die Asche abgekühlt ist.

Gerade bei einem Grill, der im Sommer bei vielen Menschen im Einsatz ist, kommen viele auf den Gedanken, dass die heiße Glut einfach aufgesaugt werden kann. Auch bei einem modernen Holzkohle-Grill sollte genau dies nicht gemacht werden. Die Aschesauger funktionieren anders als herkömmliche Staubsauger, sind dennoch nicht für das Aufsaugen von heißer Asche ausgelegt. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Mann und Frau warten, bis die Glut abgekühlt ist. Gerade der Punkt der Sicherheit sollte beachtet werden, damit es zu keinen Unfällen kommt. Nützliche Informationen zur Sicherheit beim Grillen und im Speziellen bei Holzkohle-Grills gibt es hier auf dieser Homepage.

Vorteile von selbstreinigenden Aschesaugern

Diese Modelle bieten einen hohen Komfort, denn sie erfüllen im Vergleich zu anderen Aschesaugern oder Modellen ohne eigenen Motor fast alles, was man erwartet:

  • als einzelnes Gerät zu verwenden
  • sofort einsatzbereit
  • mit Filter für Asche und Staub
  • hohe Leistungskraft
  • keine Verstopfungen
  • viel Volumen
  • saubere Luft dank der Turbine

In einzelnen Fällen kann jedoch der hohe Preis als Nachteil genannt werden. Wer jedoch regelmäßig mit dem Kaminofen heizt oder den Gartengrill oft in Betrieb hat, möchte den einmal erworbenen Aschesauger nicht mehr missen. Im Handumdrehen hat man alle Feuerstellen damit gereinigt und kann mit dem richtigen Aschesauger nicht nur Asche, sondern auch Glut aufsaugen. Zudem können die Öfen komplett von innen gereinigt werden, sodass immer die volle Heizleistung gewährt ist, da weder Asche noch Anhaftungen im Ofen die Luftzufuhr beeinträchtigen können. Im dreistelligen Preisbereich bekommt man einen hochwertigen Aschesauger und kann diesen lange nutzen, bevor man den Behälter das erste Mal leeren muss. Auch hierbei genießt man den Vorteil, dass der Behälter einfach per Knopfdruck in die Mülltonne entleert werden kann.