Aschesauger mit Motor

Wer glücklicher Besitzer eines Heizkamins ist, kennt die Gemütlichkeit, die diese Erfindung mit sich bringt. Leider kennt man dann auch die Abfälle in Form von verbranntem Holz: Die Asche. Asche bildet sich bei häufigem Kamingebrauch relativ schnell und die Entsorgung ist ohne einen speziellen Aschesauger mit Motor dementsprechend aufwändig. Besonders der Ruß und die Staubpartikel die durch den Raum fliegen, wenn die Asche nicht regelmäßig abgesaugt wird, sind sehr störend und gesundheitsschädlich.

Bestseller Nr. 1
POWER plus Kaminsauger Aschesauger 1200W Staubgsauger Feinfilterbeutel + 2X Ersatzfilter
  • elektrischer Kaminsauger / Aschesauger mit Permanentfilter
  • Fassungsvermögen 20 Liter - Aschefeinfilter auswaschbar
  • mit praktischer Blasfunktion zum Anfachen des Grill- oder Kaminfeuers
  • Model X308 - 1200 Watt
  • Gewicht 4,4 kg - rollbar - praktisches Zubehör
SaleBestseller Nr. 2
Kärcher AD 4 Premium Aschesauger und Trockensauger (mit Filterreinigung)
  • Ausgestattet mit Kärcher ReBoost Filterreinigung für eine langanhaltende Saugleistung
  • Ein-teiliges Filtersystem mit robustem Flachfaltenfilter und Metall-Grobschmutzfilter
  • Einfache Entleerung und Reinigung des Behälters ohne Schmutzkontakt
  • Mit flexiblem Saugschlauch aus ummanteltem Metall (1,7 m Länge)
  • Mit speziellem Zubehör zur Anwendung als Trockensauger: zwei verchromte Saugrohre (Länge: je 0,5 m), Bodendüse für die Hartflächenreinigung (flammhemmend)
Bestseller Nr. 3
TecTake Aschesauger Kaminsauger mit Motor 1200W 20 Liter mit Metallsaugschlauch HEPA Filter // mit SGS-Zertifikat - diverse Modelle - (Aschesauger + 1 Filter | Nr. 400930)
  • Sehr robust verarbeitet
  • Volumen: ca. 20 Liter, 1200 Watt
  • Kein zusätzlicher Staubsauger nötig. Das Gerät arbeitet vollautomatisch.
  • Saugschlauchlänge ca. 100cm // Aluminium Saugendrohr ca. 23cm
  • ca. 31 cm x 43 cm (Durchmesser x Höhe)

Klar ist es möglich die Asche mit einem Kehrblech zu entfernen, jedoch sind einige Schmutzmuster fast nur mit einem Aschesauger mit Motor zu entfernen: Hin- und wieder bildet sich nämlich auch eine große Ascheansammlung, die wie ein großer schmieriger Ballen am Beton haften bleibt. Bei einem guten Aschesauger mit Motor sollte die Wartung relativ einfach sein: Ähnlich wie bei einem Staubsauger sollte der Auffangbehälter restlos sauber gemacht und der Filter ausgeklopft werden.

Nun könnte einem einfallen, den eigenen Staubsauger als Aschesauger zu benutzen?

Fox AschesaugerDavon sollte unbedingt abgeraten werden, denn es besteht Brandgefahr. Anders als ein Aschesauger mit Motor, ist ein Staubsauger für das saugen von kleinen Partikeln konzipiert und verstopft wesentlich schneller als ein Aschesauger. Dementsprechend würden grobe Partikel die Luftzufuhr eines Staubsaugers sehr schnell blockieren und das Gerät so heiß laufen lassen, dass es eventuell Feuer fangen könnte.

Was bietet ein Aschesauger an Leistung?

Wie bei allen anderen Geräten auch, gibt es bei Aschesaugern mit Motor erhebliche Unterschiede. Wenn nach einem geeigneten Gerät gesucht wird, sollte auf eine gute Verarbeitung Wert gelegt werden. So sollte man ebenfalls sehr genau darauf achten, dass beim Kauf eines Aschesaugers mit Motor Qualität an oberster Stelle stehen sollte, wenn das Gerät z.B. täglich genutzt werden soll. Am besten sollten Fachberichte und Tests über das Gerät im Internet recherchiert und viele verschiedene Quellen miteinander verglichen werden. Ein Aschesauger Test hilft in jedem Fall weiter. Ein zusätzliches Gespräch mit einem Fachhändler sollte die Kaufentscheidung zusätzlich positiv beeinflussen.

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API